BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

034381/838-0

Kostenlose Entsorgung der Weihnachtsbäume

31. 12. 2020

Alle Wertstoffhöfe im Landkreis sind ab 4. Januar wieder geöffnet

 

Wie in den Vorjahren, können die Bürgerinnen und Bürger ihren ausgedienten Weihnachtsbaum (sofern er nicht selbst kompostiert werden kann) kostenlos zwischen 1.1.2021 und 28.02.2021 an den Wertstoffhöfen des Landkreises abgeben. Eine Ablage an den Glascontainerplätzen in den Städten und Gemeinden ist nicht gestattet. Die Weihnachtsbäume sollen kompostiert werden, deshalb bitte vor der Abgabe am Wertstoffhof Lametta und Baumschmuck entfernen.

 

Hinweis zur Verwertung 
Grundsätzlich sind Weihnachtsbäume, die nach der Nutzung nicht mehr gebraucht werden, Abfall nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz und müssen daher ordnungsgemäß entsorgt werden. Es ist aber auch möglich, die Weihnachtsbäume zu verwerten, in dem diese kompostiert werden oder die getrockneten Stämme zerkleinert im Kamin zu verfeuern, um die Heizenergie zu nutzen.

Die Weihnachtsbaumverbrennungen, die in den vergangenen Jahren in manchen Orten als Brauchtumsfeuern stattfanden, sind aktuell aufgrund der Corona-Schutzverordnung nicht möglich.

Wie in den Vorjahren, können die Bürgerinnen und Bürger ihren ausgedienten Weihnachtsbaum (sofern er nicht selbst kompostiert werden kann) kostenlos zwischen 1.1.2021 und 28.02.2021 an den Wertstoffhöfen des Landkreises abgeben. Eine Ablage an den Glascontainerplätzen in den Städten und Gemeinden ist nicht gestattet. Die Weihnachtsbäume sollen kompostiert werden, deshalb bitte vor der Abgabe am Wertstoffhof Lametta und Baumschmuck entfernen.

 

Hinweis zur Verwertung 
Grundsätzlich sind Weihnachtsbäume, die nach der Nutzung nicht mehr gebraucht werden, Abfall nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz und müssen daher ordnungsgemäß entsorgt werden. Es ist aber auch möglich, die Weihnachtsbäume zu verwerten, in dem diese kompostiert werden oder die getrockneten Stämme zerkleinert im Kamin zu verfeuern, um die Heizenergie zu nutzen.

Die Weihnachtsbaumverbrennungen, die in den vergangenen Jahren in manchen Orten als Brauchtumsfeuern stattfanden, sind aktuell aufgrund der Corona-Schutzverordnung nicht möglich.

 

Öffnung aller Wertstoffhöfe im Landkreis Leipzig ab 04.01.2021

Ab Montag, dem 4. Januar 2021 sind alle Wertstoffhöfe der KELL GmbH im Landkreis wieder zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet. Die Wertstoffhöfe in Bad Lausick, Brandis OT Beucha, Frohburg, Groitzsch- Wischstauden und Markranstädt OT Großlehna nehmen somit ihren regulären Betrieb wieder auf. Es gelten die Winteröffnungszeiten. Diese finden Sie unter https://kell-gmbh.de/sammelsysteme/wertstoffhoefe/

Zum Schutz aller ist auf den Wertstoffhöfen ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen sowie stets ein Abstand zu anderen Personen von mindestens 1,5m zu halten.  Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Planung, dass Sie unsere KELL-Mitarbeiter nicht beim Entladen der Fahrzeuge unterstützen können. Die KELL behält sich vor, die Anzahl der sich auf den Wertstoffhöfen befindlichen Personen zu reglementieren. Dadurch kann es zu erhöhten Wartezeiten kommen. Wir möchten eindringlich darum bitten, den Besuch der Wertstoffhöfe gründlich zu überdenken. Im Sinne Ihrer eigenen Gesundheit, aber auch der unserer Mitarbeiter.

 

Kontakt

Stadt Colditz

Bürgerservice

Markt 1
04680 Colditz

Telefon: 034381/838-0

Fax: 034381/838-22