Erneuerung der Fahrbahn der zwei Kreisverkehre im Zuge der Bundesstraße 176 in der Ortslage Colditz soll am 8. Juli 2019 beginnen

Stadt Colditz, den 27.06.2019

Nachdem die Baumaßnahmen auf der B 107 zwischen Grimma und Großbothen sowie am Hartha Kreuz beendet wurden, beabsichtigt das Landesamt für Straßenbau und Verkehr Sachsen (NL Leipzig) in den Sommerferien 2019 ( voraussichtlich vom 08.07. – 16.08.) die gleichzeitige Erneuerung der Fahrbahn der zwei Kreisverkehre im Zuge der B 176 in der Ortslage Colditz.                                                                                                                Da die Baumaßnahme unter Vollsperrung durchgeführt wird, kommt es zu erheblichen Verkehrseinschränkungen.

Die B 176 (Am Ring) wird ab der Einmündung Schulstraße als Sackgasse ausgewiesen.                                        Ab der Bushaltestelle am Sportplatz erfolgt die Zufahrt zum Furtweg über eine Behelfsstraße.

Die B 176 (Schützenstraße) wird ab der Einmündung Sophienstraße gesperrt und als Sackgasse bis zur Baustelle weitergeführt.

Die Sophienstraße wird stadteinwärts nicht befahrbar sein.

Die Lastauer Straße ist nach der Zufahrt zum Tennisplatz gesperrt.

Anlieger und Besucher des Albertplatzes, der Tennisanlage und des Hintereinganges des Friedhofes können nur aus Richtung Lastau zufahren.

Anlieger, deren Grundstückszufahrten im Baubereich liegen, sollen auf ca. 3,00 m breiten, befestigten und gesicherten Trassen ihre Grundstücke mit Kraftfahrzeugen erreichen können.

Anlieger zwischen den Kreisverkehren wird die Zufahrt über die Pestalozzistraße ermöglicht.

Aus diesem Grund wird die Einbahnstraße aufgehoben.

Der innerörtliche Verkehr bis 7,5 t rollt während dieser Zeit auf zwei Trassen.

Aus Richtung Wassergasse in Richtung Schützenstraße/ Dresdener Straße über Schulstraße, Sophienplatz und Sophienstraße.

Schul- und Sophienstraße werden dabei als Einbahnstraßen ausgewiesen.

Aus Richtung Dresdener Straße/ Schützenstraße in Richtung Wassergasse wird der Verkehr über die Töpfergasse, den Baderberg und die Badergasse geführt.                                                                                              Auch diese Straßen werden als Einbahnstraßen ausgewiesen, entgegen der jetzigen Fahrtrichtung.

Die in diesen Straßen teilweise zusätzlich ausgeschilderten Halte- und Parkverbote sind unbedingt einzuhalten, um den fließenden Verkehr aufrecht zu erhalten.

Die Bushaltestellen am Sportplatz werden während der Bauzeit nicht bedient und am Sophienplatz sowie an der bereits vorhandenen Haltestelle am Markt eingerichtet.

Ausnahmegenehmigungen für die Durchfahrt durch Colditz mit Fahrzeugen über 7,5 t werden nicht erteilt.

Anlieger können lediglich für einzelne Quell- und Zielfahrten von Fahrzeugen über 7,5 t über die innerörtliche Trasse, entsprechende Anträge bei der Straßenverkehrsbehörde des Landratsamtes Landkreis Leipzig in Borna stellen.

Der überörtliche Durchgangsverkehr wird weiträumig umgeleitet.

Die Umleitungspläne können im Ordnungsamt, Markt 6 eingesehen werden. Dort werden auch weitere Auskünfte erteilt.

 

Foto: Einbahnstraßenführung Gelb stadtauswärts Richtung Hartha und Döbeln über Schulstraße, Sophienplatz, Sophienstraße Rot stadteinwärts Richtung Bad Lausick, und Grimma über Töpfergasse, Markt, Baderberg, Badergasse